Unsere Jungs der mD1 spielen bereits seit mehr als drei Jahren zusammen und sind nun als älterer Jahrgang das zweite Jahr in der männlichen D-Jugend vertreten.

Auch wenn es uns in erster Linie um den Spaß, die Leidenschaft und die Begeisterung am Handballsport geht, ist über die Jahre erkennbar ein gewisser Leistungsanspruch im Team gewachsen.

Letztes Jahr konnten wir uns, auch dank der Unterstützung von bereits erfahrenen D-Jugend-Spielern, die jetzt ihr erstes Jahr in der C-Jugend spielen, schon für die höchste Rückrundenklasse (KOL) qualifizieren und dadurch wertvolle Erfahrungen auf hohem Niveau sammeln. Ob wir diesen Erfolg in der aktuellen Saison wiederholen können wird sich zeigen und hängt natürlich auch von der Gruppeneinteilung der Vorrunde ab. Unser recht kleiner mD1-Kader wird dafür tatkräftig von unserer mD2 unterstützt, damit wir uns weiterhin gemeinsam entwickeln und noch stärker zusammenwachsen können.

Da unser aktueller mC-Kader noch dünner besetzt ist, helfen unsere Jungs aus der mD1 ebenso gerne bei der mC aus. Dies stellt zwar eine gewisse Doppelbelastung dar, bringt aber wertvolle Spielerfahrung und eine Menge Einsatzzeit für alle mit sich. Es wird also für alle Beteiligten, ob Spieler, das Trainergespann oder aber auch fleißige Eltern, eine ereignisreiche Saison.

Aber eins steht fest: ganz egal wie die Platzierung am Ende der Saison aussehen wird, Hauptsache alle bleiben gesund und der Spaß kommt nicht zu kurz.

Falls du uns nun noch näher kennenlernen möchtest und im Jahrgang 2006 oder für die mC 2005 geboren bist und Lust hast mitzumischen, dann schau gerne mal bei unserem Training vorbei.

Wir können jederzeit tatkräftige Unterstützung gebrauchen.

Wir freuen uns auf dich.

Mit sportlichem Gruß

die mD1